Verwaltung von Marketingkampagnen

Verwalten Sie Ihre Marketingkampagnen direkt im Business Contact Manager.

Der BCM ermöglicht Ihnen die Durchführung von Marketing-Aktivitäten über E-Mail und Serienbrief.

In den nachfolgenden Abschnitten sehen Sie verschiedene Ansichten und Funktionen des Outlook Business Contact Manager um Ihre Marketingkampagnen effektiv zu gestalten, durchzuführen und nachzuverfolgen.

Allgemeine Ansicht Marektingkampagnen im BCM

Die Startseite der Marketingkampagnen im Business Contact Manager zeigt Ihnen eine übersicht der erstellten Kampagnen im BCM.
Sie erhalten Informationen zu den einzelnen Marketingaktivitäten, die über den Business Contact Manager erstellt oder auch schon durchgeführt wurden.
Wie in Outlook üblich, lässt sich die Darstellung der übersichtsseite individuell anpassen.


Erstellen einer Marketingkampagne im BCM

Erstellen Sie Ihre Marketingkampagne im Business Contact Manager indem Sie diese mit verschiedenen Werten füllen.
Vergeben Sie einen aussagekräftigen Titel Ihrer Kampagne um diese später einfach wiederzufinden.


Auswahl des Typs der Marketingkampagne im BCM

Mit dem Business Contact Manager für Outlook können verschiedene Typen von Marketingkampagnen ausgewählt werden.
Zur Verfügung stehen:

- E-Mail
- Direktsendung
- Telefonmarketing
- Gedruckte Handzettel
- Seminar / Konferenz
- Massenwerbung
- Andere


Auswahl der Geschäftskontakte und Leads im BCM

Auswahl der Geschäftskontakte und Leads im BCM

Auswahl der Geschäftskontakte und Leads im BCM

Zur Adressauswahl einer Marketingkampagne im Business Contact Manager stehen verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Unter Anderem kann im Business Contact Manager für Outlook bei der Kontaktauswahl eine neue Liste angelegt und entsprechend konfiguriert werden.

Ebenfalls kann eine bereits vorhandene Kampagne ausgewählt werden, wenn Sie die neue Marketing-Aktion an die gleichen Empfänger verschicken möchten.

Durch Auswahl von "Vorhandene Kampagne..." öffnet sich ein neues Fenster, in dem alle erstellten Kampagnen zur Verfügung stehen.




Auswahl des Liefermethode einer Marketingkampagne im BCM

Je nach Kampagnentyp stehen zur Auslieferung von Marketing Aktionen im Business Contact Manager für Outlook folgende Arten zur Verfügung.
Kampagnentyp E-Mail:
- Outlook
- Word-Serien-E-Mail
- Publisher-Serien-E-Mail

Kampagnentyp Direktsendung:
- Microsoft Word-Seriendruck
- Publisher-Seriendruck


Filtern von Empfängern im BCM - Einfacher Filter

Filtern von Empfängern im BCM - Erweiterter Filter

Filtern von Empfängern im BCM - Ergebnisse

Der BCM stellt verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl von Kontaktadressen für Marketing Aktivitäten zur Verfügung.

Beim "einfachen Filter" der Selektion von Adressen können verschiedene Bereiche aktiviert und deaktiviert werden.
Kategorien zum Filtern sind hier unter anderem:
- Kontaktstatus
- Bewertung
- Leadursprung
- Zugewiesen an
- Datum der letzten änderung

Der "erweiterte Filter" zur Auswahl von Adressen einer Business Contact Manager Marketingkampagne bietet eine individuelle Erstellung von Kriterien.

Ausgewählt werden können alle Felder, die standardmäßig im BCM vorhanden sind, aber auch Werte, die bei der benutzerdefinierten Formulargestaltung hinzugefügt wurden.
Ein- und Auschlusskriterien sind unter anderem:
- ist leer
- ist nicht leer
- ist gleich
- ist ungleich
- enthält
- gleich - ungleich



Der letzte Reiter beim Filter von Adressen im Business Contact Manager zeigt die Adressen an, die nach dem filtern erhalten bleiben.
Hier kann noch separat der Haken bei Kontakten entfernt werden, die bei der Marketing Aktion nicht berücksichtigt werden sollen.


Alle erstellten Adresse-Filter im BCM können gespeichert werden und so für zukünftige Marketingkampagnen erneut genutzt werden.




E-Mail Kampagne mit Outlook im BCM

Bearbeiten der Outlook E-Mail-Kampagne

Beim Kampagnentyp E-Mail steht, wie weiter oben bereits aufgeführt, Outlook zur Auslieferung zur Verfügung.

Klickt man nun rechts auf "Bearbeiten" öffnet sich eine neue Outlook E-Mail.

Bearbeiten Sie den E-Mail Text wie Sie eine normale E-Mail mit Outlook auch erstellen.

Speichern Sie die fertige E-Mail mit dem Text Ihrer Marketingkampagne.


Versand einer E-Mail Marketingkampagne im BCM

Durchgeführte E-Mail Marketingkampagne im BCM

Nachdem alle Werte und Einstellungen der E-Mail Kampagne im Business Contact Manager gemacht sind, kann über "Starten" die Kampagne durchgeführt werden.

Auf der Startseite der Marketingkampagnen im BCM erscheint die gerade ausgeführte Aktion.
In der Spalte "Ausgeführt" steht bei unserer "BCM Test Kampagne" nun der Wert "Ja".


Nachverfolgen einer E-Mail Kampagne im BCM

Mit dem Business Contact Manager versendet E-Mail Kamapgnen können nachverfolgt werden.
öffnen Sie hierfür einfach die ausgeführte Marketing-Aktion und wählen Sie "Nachverfolgen".
Es erscheint die Liste mit allen Empfänger und in der Spalte "übermittlungsstatus" steht ob die E-Mail erfolgreich an Ihren Kunden geschickt wurde oder nicht.


Kommunikationshistorie einer E-Mail Marketingkampagne im BCM

Kontakthistorie einer E-Mail Marketingkampagne im BCM

Erfolgreich durchgeführte Marketing-Aktionen werden in der Kommunikationshistorie des Business Contact Manager für Outlook aufgeführt.

Unterm dem Versanddatum findet man den Betreff der Marketingkampagne, den Emfpänger, wann die Aktion durchgeführt wurde und von welchem Benutzer/Mitarbeiter die Kampagne ausgeführt hat.

Eine weitere Möglichkeit ist die Kontakthistorie eines Empfängers der E-Mail Marketing-Aktion im Business Contact Manager.

Rufen Sie einen Geschäftskontakt auf, der Empfänger Ihrer E-Mail Marketingkampagne war und wechseln Sie zur Ansicht "Historie".
Auch hier wird die ausgeführte E-Mail Versendung mit weiteren Daten aufgeführt.




Für weitere Informationen zur Durchführung von Marketing Aktionen mit dem Business Contact Manager für Outlook 2007 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir setzen uns mit Ihnen umgehend in Verbindung.